Flocmix® FLD-FLM  Löse- und Dosieranlage

Unsere Löse- und Dosiereinrichtungen aus der Flocmix® FLD-FLM Baureihe sind kontinuierlich arbeitende Aufbereitungsanlagen für Emulsions - Polymere. Diese sind komplett als vollautomatisch arbeitende Systemanlagen aufgebaut und benötigten  nur die Versorungsmittel, wie Strom, pFM, Wasser und einen Signaleingang von der Schlammstrommenge.

 

 

 

FLD FLM 1 Umwelt

Flocmix® FLD-FLM ist eine kontinuierlich arbeitende Löse- und Dosieranlage für Emulsions- Polymere. Das Herzstück der Anlage ist der speziell zum Lösen von Polymerkonzentrat entwickelte Hochintensivmischer Flocmix® FLM. Die Flocmix® FLD-FLM Löse - und Dosieranlage ist komplett ausgerüstet einschl. der Polymerkonzentrat – und Lösewasserpumpe, sowie der benötigten Mess- und Regeltechnik. Als Reglereinheit wird unser bewährter Flocmatic® Regler basierend auf einer Siemens S7 Steuerung verwendet. Mit dieser Regler Einheit können Sie die Konzentration [%] und Dosiermenge [g/Kg·TR] exakt vorgeben. Je nach Bedarf und Vorgabe werden autodynamisch Anpassungen durchgeführt.

Die Anlage ist komplett als vollautomatisch arbeitende löse- und Dosieranlage aufgebaut, und benötigt zur Schlammkonditionierung einer Schlammentwässerungsanlage nur die Versorungsmittel, wie Strom, FM Konzentrat, Wasser und einen Signaleingang von der Schlammstrommenge.

 
 
 
 
 
 
 
 

 Flocmix® FLD-FLM Effect

→ Optimale Elektrolyteigenschaften der Gebrauchslösung
→ Kontinuierlicher vollautomatischer Betrieb
→ Mit autodynamischer Regler Funktion
→ Platzsparend
→ Keine Polymerverluste
→ Geringerer Polymerverbrauch

 

Einsatzgebiete 

→ Papierindustrie
→ Wasseraufbereitung
→ Kommunale oder Industrielle Wasser- und Abwasserbehandlung
→ Schlammentwässerung Fest-/Flüssigtrennung

 

 

Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns bitte.

Flocmix® FLD-FLM Dosier- und Löseanlage